Anamnese / Psychopathologischer Befund

Dozent(en)

Anamnese / Psychopathologischer Befund

Während der mündlichen Prüfung wird eine gut organisierte Anamnese in Form eines Rollenspiels überprüft. Vergleichbar mit einem Puzzle müssen die erhaltenen Befunde zusammen­passen, um ein Gesamtbild zu erhalten. Basierend auf guten Kenntnissen über verschiedene psychiatrische Erkrankungen steht dieses Seminar für ein Umdenken, indem Symptome einer Erkrankung zugeordnet werden.

In Kleingruppen werden reihum Anamnesen eingeübt; zum einen in der langen Variante, indem alle wichtigen Fragen an den „Patienten“ gestellt werden und zum anderen in der kurzen Variante, in der trainiert wird die Diagnose auf dem schnellsten Weg – unter Wegfall möglicherweise nicht wichtiger Fragen – zu erreichen. Dieses Seminar trainiert erfolgreich das Rollenspiel mit dem Ziel der sicheren Diagnosefindung. Es werden originale Prüfungsfragen aus der Region vorgestellt.

Vorab schicken wir dir die klassischen Fragen einer Anamnese zu. Anhand dieses bewährten und von den Gesundheitsämtern anerkannten Fragebogens geht dir innerhalb von 2 Tagen die Anamnese in Fleisch und Blut über.

Die Dozenten sind stets auf dem neuesten Stand und vermitteln aktuelle Prüfungsanforderungen bzw. Prüfungsfragen der regionalen Gesundheitsämter. Gerne informieren wir dich im Vorfeld über alle Details, gerne im persönlichen Einzelgespräch oder an einem Tag der offenen Tür. Wir nehmen uns für deine individuellen Fragen und Wünsche Zeit und bemühen uns um eine sehr gute Beratung. Natürlich kannst du dich auch von unserer Qualität überzeugen, indem du als Gast kostenlos an einem/einigen unserer Unterrichte teilnehmen. Wir freuen uns auf dich, bitte vereinbare einen Termin mit uns!

 

 

Detailübersicht

Seminar: Prüfungsvorbereitung HP-Psychotherapie, Anamnesetraining und psychopathologischer Befund
Zielgruppe: Heilpraktiker Psychotherapie-Anwärter, die kurz vor der Prüfung stehen
Unterrichtsdauer: Je von 18:00 – 21:00 Uhr
Unterrichtstermine: PV März 2019:
17.01. + 24.01.
Gruppengröße: Max. 15 Personen
Preis: EUR 130,00*

*Allgemeiner Hinweis: Unser Bildungsangebot ist umsatzsteuerbefreit (Berufliche Bildungsmaßnahmen gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG). Die angezeigten Preise sind die Endpreise. Ausblenden