Online-Kurs natĂŒrliches Entgiften & Kuren 🎓 Heilpraktikerschule Margit Allmeroth
Online-Kurs NatĂŒrliches Ent­giften & Kuren

445 € *

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns direkt an:

+49 211 9665088

Online-Kurs NatĂŒrliches Ent­giften & Kuren


button-naturheilkundliche-therapieverfahren

Vergleicht man den menschlichen Körper mit einer Maschine, die regelmĂ€ĂŸig gepflegt und gesĂ€ubert wird, so ist jedem klar, dass gute Wartung ihr eine lange und leistungsfĂ€hige Lebensdauer bescheren sollte.  Auf den Körper bezogen, besteht die Wartung darin, dass du ihn in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden entgiftest, so dass er von Schadstoffen befreit wird und nun reibungslosen Stoffwechsel betreiben kann.

Mit Stoffwechsel ist gemeint, dass „Stoffe wechseln“. Dieses passiert mittels der Zellmembran unserer Billionen Körperzellen, die gut durchlĂ€ssig sein muss fĂŒr NĂ€hrstoffe und Sauerstoff (diese gelangen in die Zelle hinein) und fĂŒr Zellprodukte und Schadstoffe (diese gelangen aus den Zellen hinaus). Aufgrund verschiedener Ursachen passiert es, dass die Schadstoffe, die die Zellen ausscheiden sollen, nicht abtransportiert werden und sich unmittelbar an die Membran, aber auch im Zwischenzellraum, anlagern. Folge ist ein verminderter Stoffaustausch, welcher Schmerzen, chronische Erkrankungen, MĂŒdigkeit, AbwehrschwĂ€che, welke Haut und schlaffes Bindegewebe (Cellulite) nach sich ziehen kann. Aber auch Ablagerungen innerhalb der Zellen, wie Schwermetalle und Schlackenstoffe, können deren Arbeit behindern. Mittels verschiedener Entgiftungsverfahren kannst du dem vorbeugen bzw. diesen ungĂŒnstigen Zustand verbessern.

Wie findet die Entgiftung statt?

Es gibt eine Vielzahl von Verfahren, die von den Entgiftungsexperten Dr. Klinghardt, Andreas Moritz, Hulda Clark und Anthony William empfohlen werden. Diese lassen unseren Körper wieder regenerieren, wobei die Leber und die Nieren, als SchlĂŒsselorgane bei der Entgiftung des Blutes angeregt werden, um Schadstoffe effizienter auszuscheiden. Aber auch giftige Schwermetalle wie Arsen, Blei, Cadmium und Quecksilber aus unserer Umwelt fĂŒgen unserem Körper erhebliche SchĂ€den zu. Lerne, mit welchem Diagnoseverfahren Du diese Belastungen feststellen kannst. Erfahre, mit welchen Stoffen Du welche Metalle auf welche Weise ausleiten kannst und welche Reihenfolge Du dabei beachten musst. Aber auch unsere GrenzflĂ€chen wie Haut und Darmwand spielen eine wichtige Rolle bei der Passage von Giftstoffen.  Wird der Darm von Ablagerungen befreit und gut ernĂ€hrt, steigert dies das Immunsystem und das psychische Wohlbefinden, denn 90% des GlĂŒckshormons Serotonin wird im Darm gebildet.

Giftstoffe lagern sich auch in den Fettzellen an. Gelingt es, diese Ablagerungen aus den Fettzellen auszuleiten, so wird die Gewichtsreduktion angekurbelt. Aber auch bei einer DiĂ€t mit der Absicht der Gewichtsreduktion werden Giftstoffe mobilisiert, die begleitend ausgeleitet werden sollten. Es gilt Blockaden im Gewebe aufzulösen, FlĂŒsse wieder in den Schwung zu bringen, Schwermetalle auszuleiten und Viren, v.a. Epstein-Barr-Virus ihre ErnĂ€hrungsgrundlage zu entziehen.

Auf diese Weise kannst du dauerhaft und ohne Chemie die Kraft der Natur nutzen, um vital und gesund dein Leben zu leben.

Als sehr wichtig zu erachten ist, dass die Methoden der Entgiftung wohldosiert stattfinden sollte. Denn: eine Überdosierung verursacht meist Kopfschmerzen und Unwohlsein, welches das Durchhalten der Kur gefĂ€hrden könnte. Erfahre, wie du die Entgiftungskuren individuell vorbereitest und entsprechend dosierst, so dass diese leicht und beschwerdefrei gelingen.

Welche Vorteile ziehst du aus dem Seminar?

Ein vitales, gesundes LebensgefĂŒhl von Körper, Geist und Seele bis ins hohe Alter – das sollte dein Ziel sein. Du wirst eine gesteigerte Energie, besseren Schlaf und eine gute psychische Verfassung spĂŒren. Haut und Haare bekommen ein gesĂŒnderes Aussehen und die Geschwindigkeit der Zellalterung wird verlangsamt. Du siehst strahlend, vital und einfach nur gesund und ausgeglichen aus. Sich in bestimmten Intervallen zu entgiften, dient der Vorbeugung von chronischen Erkrankungen und fördert geistige und körperliche Wendigkeit bis ins hohe Alter.

Wie kann ich mit dem erlernten Wissen arbeiten?

Du kannst das Konzept in deine bereits bestehende Praxis integrieren oder aber eine Praxis als Coach fĂŒr Entgiftung eröffnen und vielen Menschen helfen, eine gute Grundlage fĂŒr sich und ihren Körper zu schaffen. Du unterstĂŒtzt sie kompetent und begleitest sie bei ihrem Entwicklungsprozess.  Arbeitest du bereits im medizinischen Feld, so ist dieses Seminar eine wichtige Basis, um Therapiekonzepte fruchten zu lassen. Es ist altbekannt, dass keine Therapie die volle Wirkung entfalten kann, wenn vorab keine Entgiftung stattgefunden hast.

Erlerne diese wichtige Methode und verhelfe dir und anderen zu einem vitalen Leben.

Inhalte

  • Aufgaben der Entgiftungsorgane
  • Vergiftungen diagnostizieren
  • EntsĂ€uerungskuren im Vergleich
  • Salzarme MineralwĂ€sser/ Schaukeltherapie
  • Entgiftende ErnĂ€hrung
  • KrĂ€uterkuren fĂŒr Leber und Nieren
  • Leberreinigung nach Andreas Moritz
  • Ausleitung von Metallen mit KrĂ€utern, Algen und NahrungsergĂ€nzung
  • Haut- und Darmreinigungskuren aus der indischen Ayurvedamedizin
  • Darmflora optimieren
  • Dosierungen
  • Praxisbeispiele, Fallberichte
  • Schwierige FĂ€lle (z.B. Multiple Chemikalien SensitivitĂ€t)
  • HPU als Ursache von Entgiftungsstörungen
  • Nebenwirkungen der Entgiftung behandeln

Details der Ausbildung

Seminar: NatĂŒrliches Entgiften/Kuren ONLINE
Zielgruppe: alle Interessierte
Unterrichtsdauer: donnerstags von 17.00-21.00 Uhr
Unterrichtstermine: Kurs Herbst: 31.10. + 07.11. + 14.11. + 21.11.2024
GruppengrĂ¶ĂŸe: max. 15 Personen
Preis: EUR 445,00*
Individuelle Ratenzahlung möglich
Bitte bewerten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

    Rufen Sie uns direkt an:
    +49 211 9665088


    Oder schicken Sie uns eine Nachricht:


    Ich wĂŒnsche einen TelefonanrufIch erbitte InformationsmaterialBitte um Zusendung der vertraglichen BedingungenIch wĂŒnsche einen unverbindlichen GesprĂ€chsterminWeiteres/Sonstiges


    *Pflichtfeld