Ausbildung Kognitive Verhaltenstherapie fĂŒr Heilpraktiker 🎓 Ausbildung Kognitive Verhaltenstherapie
Ausbildung Kognitive Verhaltenstherapie

1695 € *

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns direkt an:

+49 211 9665088

Ausbildung Kognitive Verhaltenstherapie


psychologische-therapieverfahren

Onlinekurs oder PrĂ€senzkurs fĂŒr Heilpraktiker und Interessierte

Alles Verhalten ist erlernt und kann auch wieder ĂŒberlernt werden

 Die Verhaltenstherapie ist eine spezielle Form der Psychotherapie, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Sie fußt auf der Tatsache, dass ungĂŒnstige Verhaltensweisen und Denkmuster erlernt wurden und demnach auch wieder verlernt werden können. Sie ist eine der verbreitetsten und am besten untersuchten Psychotherapieverfahren.

Den Grundstein fĂŒr die moderne Verhaltenstherapie legten die Forschungen des russischen Psychologen Iwan Pawlow. Er fand heraus, dass entsprechend trainierte Hunde direkt mit Speichelfluss auf das LĂ€uten einer Glocke reagierten, wenn diese zuvor, immer unmittelbar vor dem FĂŒttern, gelĂ€utet worden war. Die Hunde hatten also gelernt das LĂ€uten der Glocke mit Futter zu verbinden. Diesen Lernvorgang bezeichnet man als „klassische Konditionierung“. Pawlow zeigte, dass dieses Lernprinzip nicht nur fĂŒr Tiere, sondern auch fĂŒr den Menschen gilt.

Die Erkenntnis „Reaktionen auf Reize werden erlernt„, stellt die Basis der Verhaltenstherapie dar. Kognitionen, damit sind unsere Gedanken, unsere Einstellungen, Bewertungen und Überzeugungen gemeint, beeinflussen in Form von GlaubenssĂ€tzen und Gedankenmustern das psychische Wohlbefinden zum Negativen bzw. zum Positiven. Gerade negative Denkweisen können mit der kognitiven Verhaltenstherapie hinterfragt, bearbeitet und zum Positiven verĂ€ndert werden. Demnach werden psychische Störungen in der Verhaltenstherapie als ein fehlerhaft erlerntes Verhalten in Anpassung an innere und Ă€ußere Reize gesehen. Es geht darum, falsch gelerntes Verhalten umzulernen oder sich bisher Nicht-Gelerntes anzueignen.

Anders als bei der Psychoanalyse nach Freud, die sich vor allem auf Deutungen und Interpretationen unbewusster Konflikte konzentriert, arbeitet die Verhaltenstherapie problem- und lösungsorientiert. Der Klient wird angehalten und ermutigt, aktive positive Verhaltensweisen aufzubauen und dadurch Selbstwirksamkeit zu erfahren.

Die kognitive Verhaltenstherapie wird unter anderem zur Behandlung von Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, sowie Suchterkrankungen eingesetzt. Sie findet außerdem bei psychosomatischen Störungen und nicht-organischen Schlafstörungen, sowie der Behandlung von ADHS erfolgreich Anwendung.

Was wirst du lernen?
Du wirst erlernen, dich mit der Rolle des Verhaltenstherapeuten zu identifizieren. Du lernst das mit dem Problem verbundene und dahinter liegende Verhaltensmuster des Klienten zu analysieren und zu begreifen. Dabei geht es darum, das komplexe Zusammenspiel zwischen Gedanken, GefĂŒhlen und Verhalten zu erfassen und zu verstehen. Du hilfst deinem Klienten die eigenen Grundannahmen und Denkstrukturen bewusst zu machen. Du findest heraus, wie diese entstanden sind, wie ggf. der Körper darauf reagiert und wirst in der Lage sein, einen Abgleich der Muster aus Gegenwart und Vergangenheit zu erstellen. Du lernst, welche Bedingungen bestimmte ungĂŒnstige Verhaltensweisen des Klienten aufrechterhalten und das Problem manifestieren.

Hast du alle diese Dinge erkannt und strukturiert dargestellt, werden Therapieziele definiert und Behandlungsprinzipien und -methoden erlĂ€utert. Durch die sogenannte „kognitive Umstrukturierung“ werden Gedanken und Überzeugungen aufgedeckt, ĂŒberprĂŒft, reflektiert und durch hilfreichere „neue“ Gedanken ersetzt. Du lernst verschiedene Behandlungsmethoden kennen, die du je nach Art des Problems einsetzen kannst.

Die Techniken und Methoden der Verhaltenstherapie werden in Gruppen- und Einzelarbeit eingeĂŒbt. Dieser praktische Anteil bietet dir ein gutes Maß an Selbsterfahrung.

Ausbildungsinhalte

    • EinfĂŒhrung in die Verhaltenstherapie
    • Grundlagen der VT und Wellen der VT
    • Lerngesetze
    • Psychiatrische und psychologische Diagnostik
    • Anwendungsgebiete der VT
    • Exkurs in die Praxis/ Therapie spezifischer Phobien/Technik der Konfrontation (graduiert/massiert) am Beispiel
    • Spinnenphobie
    • Systematische Desensibilisierung nach Wolpe zur Reduktion und Therapie von Angst
    • Prinzipien der PMR / Vermittlung des 2 Faktorenmodells nch Mowrer
    • Fallbeispiel PrĂŒfungangst
    • Lerntheoretische Äthiologiekonzepte psychiatrischer Störungsbilder
    • Moderne VT der GAD
    • Vermittlung von Mechanismen und aufrechterhaltenden Faktoren
    • Therapie der GAD
    • Vermittlung verschiedener Methoden
    • VT bei neurotischen Störungen
    • Sonderfall Spritzenphobie
    • Vermittlung des SORKC Modells nach Kanfer
    • Therapie
    • Kognitive VT und Stressmanagement
    • Fallbeispiel Burnout
    • Diagnostik und Therapie der Depression
    • Entstehungsmodelle
    • Fallbeispiele
    • Therapie der Depression
    • Phasen der Trauer und Hilfestellung zur TrauerbewĂ€ltigung
    • Praktische Übungen zur Therapie von Angst und Depression
    • KVT bei Zwangsstörungen
    • Fallbeispiel Waschzwang
    • Exposition mit Reaktionsmanagement
    • KVT der sozialen Phobie
    • Vermittlung der Entstehung und Aufrechterhaltung
    • Therapieprinzipien
    • KVT bei primĂ€rer Insomnie
    • EinfĂŒhrung in die ACT (Akzeptanz und Commitment Therapie) und ihre Bausteine
    • Therapieprinzipien und KVT der somatoformen Störung

Details der Ausbildung

Seminar: Kognitive Verhaltenstherapie
Ziel­gruppe: Alle Interessierte
Unterrichts­dauer: ONLINEKURS – Dauer ca. 4 Monate, immer dienstags von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr
PRÄSENZKURS – Dauer ca. 4 Monate, immer dienstags von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Unterrichts­termine: PRÄSENZKURS – 2024: 02.07., 16.07., 13.08., 27.08., 10.09., 24.09., 08.10., 29.10., 05.11., 19.11. 03.12., 17.12., 07.01., 21.01.
ONLINEKURS – 2024/2025: 03.12., 10.12., 17.12., 07.01., 14.01., 21.01., 28.01., 04.02., 11.02., 18.02., 25.02., 04.03., 11.03., 18.03.
Gruppen­grĂ¶ĂŸe: max. 15 Personen
Preis: EUR 1.695,00*
EUR 1.775,00* bei Ratenzahlung (5x monatlich EUR 355,00*)

18 Bewertungen zu “Ausbildung Kognitive Verhaltenstherapie

  1. (5/5)

    Der Kurs war inhaltlich sehr vielfĂ€ltig und interessant. Es wurde viel zusĂ€tzliches Wissen und Side Facts vermittelt. Bettina ĂŒberzeugt als Dozentin durch ihre klare, professionelle und herzliche Art, sodass man ihr sogar online immer gut folgen und Inhalte aufnehmen konnte. FĂŒr Fragen war sie immer offen. Man hat ihr einfach gerne zugehört, Danke!

    Bettina Rauh

  2. (5/5)

    Liebe Bettina, tausend Dank, dieser Kurs war so lehrhaft, erfrischend und einfach herzwÀrmend, Dank deiner wunderbaren Art so viel komplexen Inhalt in so kurzer Zeit zu vermitteln.

    Ich persönlich fand die Inhalte gut strukturiert und sinnvoll aufeinander aufgebaut. Die Gruppenarbeiten waren der SchlĂŒssel, um die Methoden praktisch zu ĂŒben, ganz frei von Bewertung.

    Die vielen PrĂŒfungshinweise fĂŒr angehende HP Psych sind sehr wertvoll und ich bin dankbar fĂŒr die fantastische Seminargruppe, die noch mehr Wissenswertes durch aktives Mitmachen und die vielen Fragen, dazu beigetragen hat.

    Auch die vielen BrĂŒcken zur Logotherapie fand ich sehr horizont-erweiternd – vielen Dank.

    Es war mir eine Freude bei dir zu lernen!

    Anna Ganz

  3. Bettina von Saurma ist eine kompetente, empathische Verhaltenstherapeutin und Dozentin.
    Ich empfehle diese/n Ausbildung/Kurs zu 100Prozent.
    Ich konnte trotz meines Vorwissens eine Menge fĂŒr meine eigene Praxis mitnehmen!!!

    Viola Biundo

  4. (5/5)

    Dieser Kurs hat definitiv meine Erwartungen ĂŒbertroffen! Bettina ist so eine kompetente und sympathische Dozentin gewesen, die diese 4 Stunden extrem kurzweilig gestaltet hat. Es wurde nie langweilig, anstrengend oder trocken:) vielen Dank, liebe Bettina! Ich kann deinen Kurs nur weiter empfehlen!

    Nina Kirschner

  5. (5/5)

    Dieses Seminar vermittelt das umfassende Repertoir der KVT anschaulich und begreifbar. In ihrer lebhaften Art ist es Bettina sehr gelungen, uns mitzunehmen, zu begeistern und fĂŒr die Praxis fit zu machen. Es hat mir viel Freude bereitet und mir einen großen Therapie-Erfahrungsschatz beschert. Alle gestellten Fragen wurden beantwortet.
    Herzensdank liebe Bettina.

    Birgit Sommer

  6. (5/5)

    Die KVT verbindet fĂŒr mich viele Therapieverfahren und fĂŒllt meinen Werkzeugkoffer um gezielt handeln zu können.
    Die FlexibilitÀt und die Klarheit die dieses Verfahren gibt, ist eine Bereicherung.
    Bettina hat auf ihre angenehme, einfĂŒhlsame Art und fundiertem Wissen, diese komplexe Therapie vermittelt und verstĂ€ndlich gemacht. Die praktischen Übungen habe das ganze abgerundet. Hervorheben möchte ich, das man auf jede Frage eine Antwort erhielt, das es Bettina wichtig ist, das bestmöglichste zu geben.
    Vielen Dank liebe Bettina

    Sarah-Acier dé Alwis-Franke

  7. (5/5)

    Mir hat das Seminar sehr gut gefallen . Es bietet einen wertvollen Schatz an Informationen und Tools fĂŒr die Therapie. Es ist ein sehr dichtes, gehaltvolles Seminar. Mir war wichtig, ein VerstĂ€ndnis von der Verhaltenstherapie zu kriegen, die von so vielen Therapeuten da draussen angeboten wird. Und das habe ich durchaus bekommen. Man wird in die Lage versetzt, mithilfe der vielfach geĂŒbten Struktur der Diagnosefindung in die praktische Arbeit zu starten, und erhĂ€lt umfangreiches Material, worauf man bei den einzelnen Störungsbildern achten sollte. Bettina ist eine ausgesprochen enthusiastische und wahrhaftige Dozentin. Es macht viel Spass mit ihr zu arbeiten!

    Tanja Grebe

  8. (5/5)

    In dem KVT Kurs in prĂ€senz, habe ich sehr viel fĂŒr die Praxis gelernt. Die Bettina ist eine sehr herzliche und engagierte Dozentin, deshalb hat der Kurs nebenbei auch noch Spaß gemacht. Ich kann den Kurs wĂ€rmstens weiterempfehlen.

    GĂŒlay Yanik

  9. Ich durfte mich glĂŒcklich schĂ€tzen, an Bettinas erstem PrĂ€senzkurs KVT teilzunehmen. Der Kurs bietet eine sehr gute Basis, um die KVT, aber auch die klassische Verhaltenstherapie in der Praxis umzusetzen. DarĂŒber hinaus lernt man den Praxisbezug anhand verschiedener Störungsbilder, wodurch auch die Anamnese und insbesondere das Wissen im Bereich Psychopathologischer Befund gestĂ€rkt und vertieft wird. Rundum eine sehr gelungene und professionelle Weiterbildung, die nicht zuletzt von Bettina „lebt“, die mit Herz und Verstand dabei ist und jede Frage beantwortet. Kann ich wĂ€rmstens empfehlen.

    Anja

    Anja Steinberg

  10. (5/5)

    Eine tolle Fortbildung. Selbst nach einem langen Arbeitstag konnte ich die Inhalte gut aufnehmen, was sicher auch an der lebendig, erfrischenden Art von Bettina lag.
    Alles in allem ein toller Lehrgang. Es wÀre schön wenn jede Weiterbildung so viel Freude brÀchte.

    Angela

  11. (5/5)

    Bettina ist eine tolle Dozentin und der KVT Kurs bei ihr eine unbedingte Empfehlung!

    René

  12. Liebe Bettina,
    ich danke dir fĂŒr jeden Dienstagabend, den ich mit dir verbringen durfte. Du hast es mir mit deiner erfrischenden Art leicht gemacht bis 21.30h durchzuhalten.
    Danke fĂŒr den vielen Input und die vielen tollen Skripte- die ich mit Sicherheit noch viel nutzen werde.
    Danke, dass du auch im Chat immer Rede und Antwort gestanden hast und selbst in verschnupften Zeiten, deine Zeit vor dem Bildschirm verbracht hast.

    Ich bin total begeistert von deinem Kurs und werde ihn (inklusive Dir) wÀrmstens weiterempfehlen.

    Ich bin mir sicher, dass die ein oder andere Sache aus dem Kurs mir in meiner PrĂŒfung begegnen wird und zum Bestehen beitrĂ€gt.

    Einfach nur einen RIESEN APPLAUS fĂŒr dich. =O)

    DANKE, fĂŒr alles.

    Einen lieben Gruß aus Oberursel

    Kerstin

    Kerstin MĂŒller-Lehmann

  13. (5/5)

    Ich war positiv ĂŒberrascht, wie gut Bettina die Inhalte online vermitteln konnte. Meine Erwartungen an den Kurs wurden voll erfĂŒllt. Bettina hat alle Fragen gewissenhaft und kompetent beantwortet. Ich freue mich jetzt darauf, die KVT in der Praxis anzuwenden.

    Mike Anlauf

  14. (5/5)

    Ich habe mich fĂŒr den onlineKurs Verhaltenstherapie entschieden, um in meiner pĂ€dagogischen Arbeit diesbezĂŒglich mein Grundwissen zu vertiefen und einige Methoden mehr kennenzulernen. Bettinas erfrischende und engagierte Art, Wissen zu vermitteln, hat mir nicht nur viele neue AnsĂ€tze und auch Sichtweisen beschert, sondern auch sehr geholfen, den langen Tag mit viel Input gut zu ĂŒberstehen. Ich bin ihr dafĂŒr sehr dankbar. Ich kann allen Interessierten den Kurs von ganzem Herzen empfehlen!

    Sabine Seemann

  15. (5/5)

    Der online KVT-Kurs bei Bettina hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe Bettina als sehr freundliche, begeisterte und engagierte Dozentin erlebt, die auch ĂŒber die Lehrinhalte des Kurses viele Informationen gegeben hat und stets fĂŒr RĂŒckfragen zur VerfĂŒgung stand.
    Die Inhalte des Kurses wurden gut vermittelt und das zur VerfĂŒgung gestellte Arbeitsmaterial war gut.
    Wer kognitive Verhaltenstherapie lernen und anwenden möchte, ist hier auf jeden gut aufgehoben.

    Cornelia Nischwitz

  16. (5/5)

    Der KVT online Kurs bei Bettina war sehr gut und ich kann ihn auf jeden Fall weiter empfehlen. Ich habe in dem Kurs sehr viel gelernt und freue mich schon es in der Praxis umzusetzen.

    Tanja Riegraf

  17. (5/5)

    Ich habe viel gelernt und mitgenommen fĂŒr die Praxis. Es war eine sehr schöne Ausbildung, die auch gut ins Online Setting gepasst hat.

    Kathrin Willems

  18. (5/5)

    Ich war mit dem KVT Kurs Online sehr zufrieden. Bettina ist eine herzliche und kompetente Dozentin. Kann ich nur empfehlen! Liebe GrĂŒĂŸe Natalie

    Natalie Engelhardt

Bitte bewerten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

    Rufen Sie uns direkt an:
    +49 211 9665088


    Oder schicken Sie uns eine Nachricht:


    Ich wĂŒnsche einen TelefonanrufIch erbitte InformationsmaterialBitte um Zusendung der vertraglichen BedingungenIch wĂŒnsche einen unverbindlichen GesprĂ€chsterminWeiteres/Sonstiges


    *Pflichtfeld