Lehrpraxis Naturheilkunde

1160 € *

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns direkt an:

+49 211 9665088

Lehrpraxis Naturheilkunde


Dozent(en):

Lehrpraxis Naturheilkunde

button-naturheilkundliche-therapieverfahren
Von der Theorie zur Praxis!!
Dieses Seminar ersetzt sehr vielseitig eine Lehrpraxis bzw. eine gute Assistentenstelle, in dem grundlegendes Wissen vermittelt wird, welches jeder Heilpraktiker beherrschen sollte. Vom Umgang mit der roten Liste, über Arzneimittelkunde sowie den Grundlagen der Akupunktur, Homöopathie, Immunsystemstimulierung, Ausleitungsverfahren und dem Einsatz von Gerätemedizin, Urindiagnostik, Darmsanierung und weiteren Verfahren, werden die “Basics” sehr anschaulich erklärt und nahegebracht. Anhand dieser Grundlagen, erlernst du Therapiekonzepte klassischer Erkrankungen, die von Kopf bis Fuß abgehandelt werden. Ein weiteres Ziel soll sein, dass der Teilnehmer lernt, einen individuellen Therapieplan für den Patienten zu erstellen. Dafür ist neben einer guten Intuition auch das richtige Handwerkszeug wichtig. Weiterer Vorteil: du findest heraus, welche Methoden dir besonders zusagen!

 

Inhalte: Lehrpraxis

Allgemeine Voraussetzungen zum Praxisaufbau:

  • Räumlichkeiten, Hygieneplan, Anmeldung

Diagnostik + Befundung:

  • Anamnesetechniken + Gesprächsführung
  • Labor : Blut, Stuhl, Urin, Haarmineralanalyse, Blutabnahme
  • Blutdunkelfeldmikroskopie
  • Reflexzonenbefundung: Füsse, Hände, Rücken, Ohren, Iris
  • Störfeldanalyse: Blockaden, Narben
  • Geopathische Umweltdiagnostik
  • Zungen- und Pulsdiagnostik westlich und trad. chinesisch
  • Wirbelsäulenbefundung + Palpationen

Therapien:

  • Gesprächsführung
  • Injektionstechniken + Infusionen
  • Akupunktur Grundlagen (TCM)
  • Spenglersan Testung und Therapie
  • Immunstimulierung
  • Ausleitung und Entgiftung: Schröpfen, Baunscheidtieren, Blutegel u.a.
  • Darmsanierung, Leberentgiftung, Nieren stärken
  • Ernährungslehren: Säure-Basen, nach den 5 Elementen, Fastenkuren
  • Homöopathie: Einzelmittel, Komplexmittel, Hausapotheke, Bachblüten
  • Arbeit mit Kompendien und Roter Liste
  • Energie- und Quantenmedizin
  • Eigenblut-, Eigenurinbehandlung, Spagyrik
  • Manuelle Therapien: physiotherapeutische-, osteopathische-, Massage- Grundlagen und Ergänzungen (Hot-Stones u.a.)
  • Suggestionstherapien: AT,PMR, Hypnose, Atemtherapie, Meditationen
  • Gerätemedizin am Bsp.: TENS
  • Notfall: naturheilkundliche 1. Hilfemaßnahmen

Details der Ausbildung

Seminar: Lehrpraxis Naturheilkunde
Zielgruppe: alle Interessierte
Unterrichtsdauer: 8 x die Woche Mittwoch abends von 18:00 – 21:00 Uhr sowie
5 x Wochenend-Termine von 10:00 – 17:00 Uhr (Sa. / So.)
Unterrichtstermine: 2022: Mi: 19.1., 9.2., 23.2., 2.3., 16.3., 30.3., 27.4., 11.5.
WE: 19.+20.2., 2.+3.4., 7.+8.5., 21.+22.5., 4.+5.6.22
 Gruppengröße: max. 12 Personen
Preis: EUR 1.160,00*
EUR 1.260,–* bei Ratenzahlung ( 6 x EUR 210,–* / Monat)
Finanzielle Förderung: 50% Förderung durch den Bildungsscheck NRW oder 50% mit dem Prämiengutschein

4 Bewertungen zu “Lehrpraxis Naturheilkunde

  1. Ich bin HPA und kurz vor dem Ende des Kurses Lehrpraxis Naturheilkunde. Den Kurs habe ich noch vor meiner intensiven Prüfungsvorbereitung besucht. So habe ich zu praktischen Prüfungsfragen bezüglich spezieller Naturheilverfahren sehr umfangreichen Input bekommen. Noch beinahe viel wichtiger, konnte ich meine geplante „fachliche“ Ausrichtung um einige Naturheilverfahren, die in meiner künftigen Praxis Anwendung finden sollen, erweitern. Hierzu sind selbstverständlich weitere Kurse nötig. Denn die Lehrpraxis gibt ja lediglich einen Einblick in die verschiedensten Naturheilverfahren.

    Auf jeden Fall hat dieser Kurs meine Erwartungen total erfüllt bis übertroffen. Zwei äußerst sympathische Dozenten führen durch die Lehrpraxis. Sie sind gut vorbereitet, verteilen Unterrichtsmaterial/ Skripte, halten sich an die Unterrichtszeiten und gehen auch auf individuelle Fragen/Wünsche ein. Am bemerkenswertesten jedoch finde ich, wie großzügig die beiden fachlich sehr unterschiedlichen HP, ihr Wissen mit den Kursteilnehmern teilen. Ganz nebenbei haben wir viel Spaß gehabt. Für mich war es bestimmt nicht der letzte Kurs im Hause von Margit Allmeroth.

  2. Ich habe den Kurs nach bestandener HP Prüfung belegt, um verschiedene Therapiemöglichkeiten kennenlernen zu können. Susanne und Kai sind zwei überaus engagierte Lehrer, die weit über meine Erwartungen auf die Themen eingegangen sind. Sie haben ihre Erfahrungen mit uns geteilt und die Freude daran konnten wir im Unterricht deutlich spüren. Angefangen von Skripten, die wir spätestens am Abend, oft jedoch schon im Voraus erhielten, über ein Dunkelfeldmikroskop, das mitgebracht wurde und auch ausprobiert werden konnte. Seitenweise Literaturtipps und Materialmöglichkeiten, ganz zu schweigen von dem ernstgemeinten Angebot uns bei späteren Fragen gerne zur Verfügung zu stehen. Kai’s Massagetechniken, Akkupunkturvorschläge für Anfänger, seine Selbstversuche (Nasenreinigung…definitiv nichts für mich ). Susannes organisiertes Bearbeiten selbst schwierigster oder komplexester Themen und das bei vorgegebener Unterrichtszeit! Es war nie langweilig, ganz im Gegenteil, SCHADE DASS ES SCHON VORBEI IST!Ich finde man hätte es nicht besser machen können und es gibt vieles, dass ich jetzt gerne noch vertiefen möchte. Ein dickes Danke an Kai und Susanne für die tolle Zeit!

  3. Der Kurs hat genau meine Erwartungen erfüllt. Nach bestandener Heilpraktiker Ausbildung suchte ich die Möglichkeit verschiedene naturheilkundliche Behandlungsmethoden kennenzulernen, um meine eigenen Interessen und Stärken besser auszuloten. In diesem Kurs wurde von Dunkelfeldmikroskopie, über TCM, bis hin zur Kinesiologie alles besprochen und ich konnte viele Fragen stellen. Susanne und Kai überzeugen durch ihre langjährige Erfahrung, Geduld, Empathie und Ihre Persönlichkeit . Durch den Kurs fühle ich mich bestärkt meinen persönlichen Weg als Heilpraktikerin zu gehen und danke den beiden für viele lehrreiche Stunden.

  4. Die Dozenten Kai-Piet Schneider und Susanne Schneider sind zwei sehr warmherzige Menschen, die ihr umfangreiches Wissen gerne mit uns geteilt haben. Sie arbeiten sehr unterschiedlich, so dass wir Einblick in viele Bereiche bekommen konnten. Wir haben einige Massagegriffe gelernt, durften in die Dunkelfeldmikroskopie hinein schauen, einfache kinesiologische Kniffe kennenlernen u.v.a.m. Insgesamt habe ich ein breites Repertoire an naturheilkundlichen Verfahren gesammelt, von denen ich einige an Freunden und Familien anwenden werde. So werde ich dann für später auch wissen, mit welchen Methoden ich gerne arbeiten und durch weitere Seminare vertiefen möchte. Denn bis zu meiner Prüfung habe ich noch etwas Zeit.

Bewertungen:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen*

Kontakt

    Rufen Sie uns direkt an:

    +49 211 9665088

    Oder schicken Sie uns eine Nachricht:


    Ich wünsche einen TelefonanrufIch erbitte InformationsmaterialBitte um Zusendung der vertraglichen BedingungenIch wünsche einen unverbindlichen GesprächsterminWeiteres/Sonstiges


    *Pflichtfeld