Weiterbildung Natürliche Bioidentische Hormontherapie für Heilpraktiker

Dozent(en)

button-naturheilkundliche-therapieverfahren

Ausbildung in der natürlichen Hormonersatztherapie

Unsere Zivilisation wirkt sich nicht in allen Bereichen positiv auf unser Leben aus. Unsere hormonbelastete Umwelt kann erhebliche Störungen im hormonellen Gleichgewicht verursachen, welche das körperliche und geistige Wohlbefinden beeinträchtigen.

Inhalte der Ausbildung Bioindentische Homontherapie

Du lernst auf klare und verständliche Weise spannende komplementärmedizinische Therapiekonzepte kennen. Nach umfassender Diagnostik erfolgt eine Hormonersatztherapie durch die Gabe von bioidentischen Hormonen. Bioindentische Hormone besitzen die gleiche biochemische Struktur wie die körpereigenen Moleküle. Diese bioidentische Hormonersatztherapie verursacht so gut wie keine Nebenwirkungen, wie man sie von synthetisch hergestellten Hormonen kennt.

Ein weiterer Aspekt ist, den von der Schulmedizin häufig nicht beachteten Vitalstoffmangel auszugleichen. Aus Sicht der Naturheilkunde kann ein Vitalstoffmangel durchaus die Ursache der hormonellen Störung sein. In diesem Zusammenhang ist die Orthomolekulare Medizin Grundlage für die Substitution fehlender Vitalstoffe. Es gilt grundsätzlich herauszufinden, wo der eigentliche Ursprung des Hormonmangels liegt, so dass sich im Idealfall alle Systeme wieder zahnradartig ineinanderfügen.

Der Fokus des Seminars bezieht sich auf die häufigsten Erkrankungen und deren Therapien von der Schilddrüse, den Nebennieren sowie von Eierstöcken und Hoden.

Ergänzend zur Weiterbildung Bioidentische Hormontherapie bieten wir Dir auch eine Weiterbildung in Orthomolekular Medizin an.

Weiterbildung Bioidentische Hormontherapie für Heilpraktiker – bis zu 50 % staatlich gefördert

Erfahren Sie mehr über staatliche Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen für Heilpraktiker
Die Weiterbildung für Heilpraktiker wird über EU-Sozialfond staatlich gefördert! Bei Erfüllung der entsprechenden Voraussetzungen, kannst Du bis 50% der Kosten, maximal 500,- € je Fortbildung beantragen. Es können mehrere Weiterbildungen für Heilpraktiker zu einer Bildungsmaßnahme zusammengefasst werden, um so die höchstmögliche Bezuschussung zu erhalten.
Erfahre mehr über die Möglichkeiten der Bezuschussung auf unserer Informationsseite Finanzielle Förderung oder unter www.bildungspraemie.info

Unterrichtsinhalte

  1. Anatomie/Physiologie Hormondrüsen
  2. Schilddrüse und Nebenschilddrüse
    – die 5 Baustoffe für Schilddrüse und Nebenschilddrüsen
    – Laborwerte
    – Umwandlungsstörungen von T3/T4
    – Naturheilkundliche Behandlung von Thyreoiditis Hashimoto, M. Basedow, Hyperthyreose, Hypothyreose
  1. Nebenniere
    – Laborwerte
    – Analyseverfahren Speicheltest für das Cortisol-Tagesprofil
    – leichte bis mittelschwere NNR-Unterfunktion, Burnout, Magersucht und weitere
    – die Nebenniere im Zusammenhang mit der Schilddrüse
    – Therapiemöglichkeiten NNR-Schwäche
    – Folgen von Kortison-Langzeittherapien
  1. Geschlechtshormone
    – Weibliche und männliche Hormone
    – Wichtige Stoffe zur Bildung von Geschlechtshormonen
    – Dreieck weibliche / männliche Geschlechtshormone und deren Auswertung
    – Behandlung von prämenstruellem Syndrom, Hypermenorrhoe, Klimakterium, Kinderwunsch, Östrogen- und – Progesteronmangel, Unfruchtbarkeit, Fehlgeburten etc.
  1. Serotonin
    – Depressionen
    – Schlafstörungen
    -Zusammenhang Darm und Hormone

 

 

 

Details der Ausbildung

Seminar:Natürliche Hormontherapie Ausbildung
Zielgruppe:alle Interessierte
Unterrichtsdauer:2,5 Tage: Freitag von 15.30 – 18.30 Uhr,
Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
2020:
06.03. – 08.03.20
Gruppengröße:max. 17 Personen
Preis:EUR 495,00*

 

Kontakt
close slider


Ich wünsche einen TelefonanrufIch erbitte InformationsmaterialBitte um Zusendung der vertraglichen BedingungenIch wünsche einen unverbindlichen GesprächsterminWeiteres/Sonstiges

*Pflichtfeld