Kai Piet Schneider

kai-piet-schneider

hat ab 1985 eine klinische Ausbildung zum Masseur und medizinischen Bademeister an den Universitätsklinik Essen und der RWTH Aachen absolviert, wo er viele klinische Erfahrungen sammeln konnte. Dort begann er bereits mit der Entwicklung seiner manuellen Kopfschmerz- und Migränetherapie KoBe. Manuelle Lymphdrainage, Fußreflexzonentherapie ergänzten die physiotherapeutische Ausbildung. Sein Interesse an der Akupunktur TCM und ganzheitlicher Therapie führte ihn zur Heilpraktikerausbildung, die er 1992 abschloss. Seit 1993 ist er in eigener Praxis im Kreis Viersen tätig.
Die dreijährige TCM Diplomausbildung sowie die klassische Homöopathieausbildung sind auch heute in Kombination mit manuellen Therapien sein Hauptaufgabengebiet. Die Hypnoseausbildung, schamanische Erfahrungslehren und erlebnispädagogische Einsätze für das Jugendamt, erweiterten im Rahmen der ganzheitlichen Ansätze (Körper,Geist,Seele) sein Aufgabenfeld. Die osteopathische Ausbildung bis 2015 komplettierte seine manuelle Palette. Er arbeitet seit 1995 als Dozent für Anatomie, Bewegungsapparat, Massagen und ihre Sonderformen, Naturheilverfahren und Lehrpraxis an Heilpraktikerschulen (seit 2000 bei Margit) und einer Physiotherapeutenschule. Er betreut Firmen in der präventiven Gesundheitsförderung und beschäftigt 10 Heilpraktiker in seinem Team.

Kontakt

    Rufen Sie uns direkt an:

    +49 211 9665088

    Oder schicken Sie uns eine Nachricht:


    Ich wünsche einen TelefonanrufIch erbitte InformationsmaterialBitte um Zusendung der vertraglichen BedingungenIch wünsche einen unverbindlichen GesprächsterminWeiteres/Sonstiges


    *Pflichtfeld