Labor

Dozent(en)

 

Labor

Alle Parameter eines Standardlabors werden dir in diesem Seminar bildhaft und einprägsam erklärt. Grundlage des Themas Labordiagnostik ist die Erkenntnis, dass sich innerhalb bestimmter Zellen spezifische Stoffe oder Enzyme befinden. Z. B. befindet sich ausschließlich in der Herzmuskelzelle ein besonderes Eiweiß, das Troponin T. Wird die Zelle nach einem Herzinfarkt zerstört, so wird das Troponin T ins Blut freigesetzt und ist dort nachweisbar. Die Höhe des Troponin T-Spiegels im Blut gibt Aufschluss über das Ausmaß und die Prognose des Infarktes.

So verhält es sich auch mit den übrigen Zellen von Organen. Bei Entzündungen oder Zerstörung von Zellen werden die in ihr befindlichen spezifischen Stoffe frei und können im Blut nachgewiesen werden. Dies bezieht sich v.a. auf die kardiale Diagnostik sowie der Befunderhebung von Leber und Pankreas. Aber auch andere Parameter wie die der Entzündung, das kleine Blutbild, Differenzialblutbild, Werte für die Nierenfunktion, Bluteiweiße, Lipidstoffwechsel, Elektrolyte, Tumormarker, Phosphatasen und der Glucosestoffwechsel werden Ihnen verständlich erklärt.

Ziel dieses Seminars ist es weiterhin, dass du in der Lage sein wirst, jedem Krankheitsbild den typischen Laborbefund zuzuordnen. Wir vermitteln dir klassische Grundsätze, die für viele Krankheiten einheitlich übernommen werden können. Du wirst ein Erfolgserlebnis nach dem anderen erleben!!

 

 

Detailübersicht

Seminar: Prüfungsvorbereitung für Heilpraktiker – Labor
Zielgruppe: Heilpraktiker-Anwärter, die kurz vor der Prüfung stehen
Unterrichtsdauer: Prüfung Oktober, Freitag von 14:00 – 18:00 Uhr
Unterrichtstermine: Prüfung März 2019:
Ausgebucht – online sind noch Plätze frei!
Prüfung Oktober 2019:
13.09.
Gruppengröße: max. 17 Personen
Preis: EUR 90,00*

Artikelnummer: 1249 Kategorien: ,

*Allgemeiner Hinweis: Unser Bildungsangebot ist umsatzsteuerbefreit (Berufliche Bildungsmaßnahmen gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG). Die angezeigten Preise sind die Endpreise. Ausblenden