Kompendium für die Heilpraktikerprüfung – Blick ins Buch

 

Kompendium für die Heilpraktikerprüfung

kompendium-fuer-dieheilpraktikerprüfung

Margit Allmeroth über ihr „Kompendium“

„Ursprünglich waren das früher mal meine Lernkärtchen. Ich habe viele Bücher gewälzt, die wichtigen Punkte markiert und in Stichsätzen zusammengefasst. Das bezieht sich vor allem auf die Anatomie und Physiologie. Ziel sollte sein, sich die Wühlerei in mehreren Büchern zu ersparen und knackig alles auf einem Blick zu sehen.

Bei der Pathologie herrscht eine immer gleichbleibende Struktur: Definition, Ursachen, Pathomechanismus, Symptome, Komplikationen, Therapie und ggf. Labor- und Untersuchungsbefunde. So lernt man von Anfang an sich in den Kategorien gut zurecht zu finden. In Stichsätzen bzw. -worten habe ich auf der Basis anerkannter Literatur für Mediziner alle wichtigen Fakten unter diesen Punkten zusammengetragen. Ich habe auch alle anderen Fächer, wie Injektionstechniken, Notfall, Gesetze, Hygiene, Pharmakologie und weitere in klaren verständlichen Sätzen mit aufgeführt.

Dies sind all die Dinge, die man für die Prüfung wissen muss. Ein Kompendium eben, ein Rundum-Sorglos-Buch.“

Direkt online bestellen!