Leitbild

Unser Leitbild

Wenn du deinen Beruf liebst und er dich erfüllt,
dann bist du der glücklichste Mensch unter
der Sonne!

Wir machen einen guten Job – Weil wir unseren Beruf lieben!

Wir sind eine stetig wachsende Heilpraktikerschule, die seit 20 Jahren Heilpraktiker/innen ausbildet und auf eine Vielzahl von erfolgreich arbeitenden Heilpraktiker/innen stolz sein darf. Kaum ein Beruf bietet eine so große Zahl von individuellen beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten, so dass wir Ihnen von Herzen wünschen, dass auch Sie Ihre persönliche Nische finden, in der Sie Ihre Neigungen und Interessen mit Herzblut ausleben können.

Sehr gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und gerne können Sie sich von der Qualität unseres Unterrichtes überzeugen, indem Sie bei uns probeweise teilnehmen.

Es ist unser höchstes Ziel, dass unsere Teilnehmer/innen die Aus- oder Fortbildungen erfolgreich abschließen und auf dem Weg dahin – entlang eines roten Fadens – ein angenehmes und zielorientiertes Lernen mit viel Spaß und individueller persönlicher Betreuung genießen dürfen. Sie benötigen weitere Informationen? Schreiben Sie uns: info@margit-allmeroth.de

Maxime unserer Arbeit

Das Dozententeam – wir sind für Sie da

Unsere Dozenten repräsentieren als professionelle, kompetente und freundliche Ansprechpartner die Idee der Heilpraktikerschule Margit Allmeroth. Es sind Spezialisten, die über fundierte, aktuellste Sachkenntnisse verfügen, die sie bereits jahrelang in die Praxis umsetzten. Ihre vielfältigen Qualifikationen und ein hohes Maß an Motivation und Begeisterung trägt maßgeblich zur Qualität aller Veranstaltungsangebote bei. Mit vielfältigen Methoden gestalten sie ihre Seminare im Sinne der Teilnehmer-/innen kompetent und wertschätzend, schaffen ein vertrauensvolles Klima und berücksichtigen die unterschiedlichen Erwartungen und Kenntnisse der Teilnehmenden. Natürlich sind sie ebenfalls Profis in der Durchführung von Seminaren. Und nicht zuletzt – sind es alles Dozenten aus Leidenschaft.

Unterrichtsqualität – im permanenten Fokus

Bei unseren Angeboten legen wir viel Wert auf 100% Aktualität in Inhalt und Umsetzung. Wir sorgen dafür, dass Sie anhand eines gut durchdachten roten Fadens Ihren „Wissensschatz“ sauber strukturiert im Gedächtnis abrufen können. Wir bedienen uns aller möglichen Medien, um Ihnen das Wissen effektiv, strukturiert, bildhaft und kreativ zu vermitteln. Der Unterricht ist interaktiv, so dass Sie permanent mit der Thematik verhaftet sind und Freude am Mitdenken und gemeinsamen Erarbeiten erlangen. Ihre konstruktive Kritik, Ihre Anregungen und Ihre Erfahrungsberichte geben zusätzlich wichtige Impulse.

Die Teilnehmer/innen – Mittelpunkt unserer Arbeit

Sowohl Dozenten als auch Teilnehmende fühlen sich aufgrund unserer lockeren und persönlichen Atmosphäre einfach wohl. Als „Kommunikationszentrum“ ist es eines unserer Anliegen, respektvoll, offen und vertrauensvoll miteinander umzugehen. So bedeutet Lernen in der Margit Allmeroth Heilpraktikerschule aber auch das Knüpfen von interessanten Kontakten und Gesprächen untereinander. Im Laufe der gemeinsamen Unterrichtszeit werden vielfältige Freundschaften und Netzwerke entstehen. Ziel ist es, mittels verschiedener Lernkanäle-/methoden jeden abzuholen, wo er gerade steht. Für fachliche oder persönliche Fragen haben wir immer ein offenes Ohr und sind stets bemüht, für individuelle Anliegen eine passende Lösung zu finden. Für uns misst sich das Ergebnis unserer Arbeit am Erfolg und der Zufriedenheit unserer Teilnehmer-/innen.

Abschlussprüfung bestehen – durch kontinuierliche Lernkontrollen

In Form einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung erlangen der Heilpraktiker und der Heilpraktiker Psychotherapie die Erlaubnis, in seinem Fach tätig zu werden. Diese Tatsache behalten wir von Anfang an im Auge und bereiten Sie während der gesamten Studienzeit darauf vor. Jedes Thema wird intern mit einer Klausur abgeschlossen, so dass Sie immer wieder mit der Fragetechnik “Multiple choice” konfrontiert werden. Repetitorien und das Stellen von mündlichen Prüfungsfragen immer zu Beginn und während der Unterrichte runden das Konzept ab. Der kontinuierlichen Wissensüberprüfung messen wir einen hohen Stellenwert bei, da auf diese Weise nicht nur der persönliche Wissensstand reflektiert wird, sondern auch die Motivation zum aktiven Lernen gefördert wird. Grundsätzlich erfolgt der Unterricht und die darin integrierte Prüfungsvorbereitung auf einem hohen Niveau, so dass man in der Prüfungssituation sicher auftreten kann und allen Anforderungen gerecht wird.

Lernen wieder lernen – in der Erwachsenenbildung ein Muss

Es ist uns sehr bewusst, dass bei vielen die Schulzeit schon lange zurück liegt. Aus diesem Grunde nehmen wir Sie während der gesamten Ausbildung „ans Händchen“. Alle Zusammenhänge und Strukturen werden gemeinsam entwickelt, so dass Sie, außer den Stoff zu verstehen und dann auswendig zu lernen, nichts mehr zu tun brauchen. Unser Ziel ist es, den Teilnehmer-/innen während der Ausbildung neben der fachlichen Kompetenz auch strukturiertes Lernen und Formulieren zu vermitteln.

Wohlfühlatmosphäre – ein absolutes Plus

Wir bewegen uns in farbenfrohen und großzügig gestalteten Räumen. Die Tischformationen in allen Räumen sind U-förmig gestaltet, so dass während des Unterrichtes zu jedem Blickkontakt aufgenommen werden kann. Wenn Sie bei uns ankommen, warten schon eine Vielzahl an dampfenden Teekannen unterschiedlicher Geschmäcker auf Sie. Kaffeemaschine und Milchaufschäumer sind in Startposition. Ab und zu steht auch etwas zum Knabbern auf dem Tisch; selbstverständlich alles kostenfrei. So kann die kommende Konzentration auf den Unterricht gemütlich beginnen, indem man sich mit seinen Kommilitonen an dem großen Tisch trifft, ein leckeres Getränk zu sich nimmt und erstmal ein Pläuschchen hält. Auch die Verkehrsanbindung ist perfekt: Wir befinden uns in der Peripherie von Düsseldorf und haben in umittelbarer Nähe gute Parkmöglichkeiten.