Entspannungspädagoge Ausbildung

Dozent(en)

Entspannungspädagoge Ausbildung

 

Freue dich auf ein neues zeitgemäßes Berufsfeld und erlerne mit all deinen Sinnen intensive und wohltuende Verfahren aus der Entspannungspädagogik.

Gerade in der heutigen, oft reizüberfluteten Umwelt, stellen Entspannungspädagogen einen sehr wichtigen Aspekt in der Gesundheitsprävention dar. Finde in dieser Nische dein individuelles Plätzchen, von dem du selbst und deine zukünftigen Klienten sicher profitieren werden.

Du erhältst eine praxisnahe Ausbildung, in der wir dir in hoher Qualität verschiedene Entspannungstechniken vermitteln. Die Erlebnisse, die du während der verschiedenen Verfahren gesammelt hast, werden reflektiert und als Lernfeld genutzt, so dass du deinen persönlichen Nutzen daraus ziehen kannst.

Das Erlernen der Entspannungstechniken und diese Form der Selbsterfahrung mit Themen wie An- und Entspannung sowie Vitalität und Lebensfreude, dienen als Grundlage für das zukünftiges Arbeitsfeld als Entspannungspädagoge.

Du lernst professionell, einfühlsam und erfolgreich Einzelpersonen oder Gruppen zu leiten und perfekt zu betreuen. Dieses Ziel werden wir dir strukturiert, methodisch und didaktisch fundiert vermitteln, so dass du dich in deiner Rolle als Entspannungspädagoge wohl und sicher fühlst. Neben selbständiger Konzeptentwicklung, über Gesprächsführung, der Analyse persönlicher Stressoren und vieler Elemente mehr, lernst du alle wichtigen Bausteine kennen, um erfolgreich Menschen zu begleiten.

Zur Vertiefung des Erlernten solltest du parallel zu dieser Ausbildung in der Nähe deines Wohnortes einen weiteren Entspannungskurs belegen (z. B. Yoga, Qi Gong, Autogenes Training oder andere).

Zum Abschluss der Ausbildung fertigen die Teilnehmer ein eigenes Kurskonzept an, welches prima als Start in den neuen Beruf genutzt werden kann.

Dein Nutzen

  1. Genieße für dich die verschiedenen Formen von Entspannungsmethoden
  2. Ziehe deinen persönlichen Nutzen/Selbstreflexion hinsichtlich der Themen An- und Entspannung sowie Vitalität und Lebensfreude
  3. Erlerne alle Elemente zur eigenständigen Leitung von Entspannungskurse

Inhalte der Ausbildung Entspannungspädagoge

1) Entspannungstechniken
Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
Stressmanagement
Achtsamkeitstraining
Phantasiereisen
Körperwahrnehmung
Tiefenentspannung
Methoden der Kurzentspannung
Meditation
Elemente der Atemtherapie
Elemente des Autogenen Trainings

2) Selbstreflexion
Modell der Salutogenese und Resilienz
Ressourcenarbeit
Stressanalyse, Aufspüren persönlicher Stressoren
Übertragungsmöglichkeiten des Erlernten in den Alltag

3) Die Arbeit als Entspannungstrainer / -pädagoge
Erstellen von Rahmenbedingungen für die Durchführung eines Entspannungstrainings
Didaktik und Methodik zur Entwicklung von Konzepten
Anleitung von Einzelpersonen/Gruppen
Durchführung einer Entspannungsübung in Zweiergruppen
Umgang mit besonderen Situationen bei Kursen und Seminaren
Die persönliche Rolle als Berater/Seminarleiter
Wirkung von Sprache und Körpersprache
Gesprächsführung

4) Projektarbeit
Gestaltung eines eigenen Entspannungskonzeptes

Die Fortbildung ist ein Verfahren, welches als Ausbildungsnachweis beim Gesundheitsamt für die Prüfung zum HP Psychotherapie anerkannt ist.

 

Detailübersicht

Seminar Ausbildung Entspannungstrainer/-pädagoge
Zielgruppe alle Interessierte
Unterrichtszeiten 6 Wochenenden –
Freitags  jeweils von 16:00 – 20:00 Uhr und
Samstags jeweils von 12.00 – 17:30 Uhr
Unterrichtstermine 2019/2020:
15.+16.11.19, 10.+11.01.20, weitere Termine folgen
Gruppengröße max. 12 Teilnehmer
Gesamtpreis EUR 1.380,–*
EUR 1.410,–* bei Ratenzahlung (6 x EUR 235,–* / Monat)

 

Artikelnummer: 1282 Kategorien: ,

*Allgemeiner Hinweis: Unser Bildungsangebot ist umsatzsteuerbefreit (Berufliche Bildungsmaßnahmen gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG). Die angezeigten Preise sind die Endpreise. Ausblenden